Loading...

Mit dem Schiff auf die Blumeninsel Mainau

Die Insel Mainau, ein Paradies mitten im Bodensee ist täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet!

Die Insel Mainau ist immer eine Reise wert. Denn das 45 Hektar große Eiland – eines der bedeutendsten Ausflugsziele am Bodensee – ist auf Schritt und Tritt ein Erlebnis,bietet in jedem Teil des Parks beeindruckende Ein- und Ausblicke und überrascht dabei immer wieder aufs Neue. Der abwechslungsreiche Rundgang über die Blumeninsel lässt den hektischen Alltag vergessen: Dazu trägt die jahreszeitlich wechselnde Blütenfülle mit tausenden Tulpen, hunderten Rhododendren, duftenden Rosen, Stauden und farbenfrohen Dahlien aber auch die majestätische Wucht des über 150 Jahre alten Arboretums mit Mammutbäumen bei. Palmen und Zitruspflanzen verleihen der Insel im Sommer mediterranes Flair, exotisches Ambiente bieten das tropische Schmetterlingshaus, in dem sich das Jahr über freifliegende Tag- und Nachtfalter in insgesamt rund 120 Arten tummeln, sowie das Palmenhaus, das rund 20 verschiedenen Palmenarten Schutz bietet – beides ideale Orte gerade auch für kühlere und regnerische Tage. In direkter Nachbarschaft der bis zu 15 Meter hohen Palmen finden sich mit dem 1746 fertiggestellten Deutschordensschloss und der Schlosskirche St. Marien architektonische
Glanzlichter des Barocks.

Unser Tipp - Die Insel Mainau ist von Immenstaad aus gut mit den Schiffen der Weißen Flotte erreichbar!

Die Abfahrtszeiten der Schiffe ab dem Landesteg in Immenstaad finden Sie auf der Internetseite www.bsb.de oder als Download.

Fahrzeit: Von Immenstaad aus erreichen Sie die Insel Mainau nach etwa einer Stunde mit dem Schiff.                                                                                                  

Eintrittspreise: Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt auf die Insel Mainau.