Loading...

Lindauer Marionettenoper

Lindauer Marionettenoper - Puppenspielkunst nicht nur für Erwachsene.

Die Marionettenoper ist ein besonderes Highlight in Lindau und richtet sich, anders als bei den meisten Figurentheatern, mit seinen Aufführungen vor allem an Erwachsene. “Authentisch, glaubhaft und wahr”, so beschreibt Bernhard Leismüller, Chef und Gründer der Lindauer Marionettenoper, seine Puppenspielkunst, bei der er und seine Mitspieler durch feinste Bewegungen die Figuren auf der Bühne lebendig werden lassen.

In den vergangenen Jahren hat Leismüller mit seiner Truppe über 450 Marionetten gebaut. So reicht das Repertoire des Ensembles von bekannten Opern wie “Die Zauberflöte”, “La Traviata”, „Der Barbier von Sevilla“, „Die Entführung aus dem Serail“ und “Carmen” über “Hänsel und Gretel” bis hin zum Ballett “Schwanensee”. Aber auch die leichte Muße wird mit den Operetten „Die Fledermaus“ und „Im weissen Rössl“ bedient.

Spätestens, wenn Sie vergessen haben, dass “nur” Puppen auf der Bühne stehen, haben die Akteure mit ihrer lebendigen Oper das Ziel erreicht.

Den aktuellen Spielplan finden Sie unter www.marionettenoper.de