Loading...

Unterwegs mit der Bodensee Erlebniskarte SOMMER

Über 160 Attraktionen können mit der BodenseeErlebniskarte Sommer kostenlos oder vergünstigt besucht werden! Die Karte gibt es vom 9. April bis zum 15. Oktober 2017.

Das Urlaubsticket in drei individuellen Varianten

Für jeden genau das Richtige. Die BodenseeErlebniskarte SOMMER gibt es in drei bewährten Versionen:
Landratten, Seebären und Sparfüchse  und für jeweils 3, 7 oder 14 aufeinanderfolgende Tage – damit kann das Ticket der Vierländerregion den individuellen Wünschen bestens angepasst werden.

Die Ausflugsziele der BodenseeErlebniskarte SOMMER

Die BodenseeErlebniskarten „Landratten“ und „Seebären“ bieten zu 160 Ausflugszielen freien Eintritt, darunter auch die Bodensee-Klassiker – das sind die Highlights unter den Ausflugszielen: der Affenberg und das Schloss in Salem, das Zeppelin Museum Friedrichshafen, das SEA LIFE Konstanz, die alte Burg Meersburg, das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen, die Pfänderbahn Bregenz und die Säntis Schwebebahn Schwägalp.Die Variante „Sparfüchse“ gewährt bei den Bodensee-Klassikern rund 30% Nachlass – die Insel Mainau ist bei dieser Karte auch vergünstigt enthalten.
Die Bodenseeschifffahrt ist in den Varianten „Seebären“ und „Sparfüchse“ inklusive.

Verkaufsstellen und Services

Die BodenseeErlebniskarte ist in Immenstaad in der Tourist-Information erhältlich. EC-Karten-Zahlung ist möglich.